Yoga

 

"Yogaś citta-vṛtti-nirodhaḥ" (Yoga Sũtra von Patajali)

 

                                                      "Yoga ist das Zur-Ruhe-Bringen der Gedanken im Geist"


Yoga tut gut, macht Freude und fördert die körperliche und seelische Gesundheit. Es gilt als eine der besten Methoden zur Stressbewältigung. Verspannungen lösen sich, wodurch stressbedingte Rücken-, Nacken- und Kopfschmerzen gelindert werden oder gar nicht erst entstehen. Die Abwehrkräfte und das Immunsystem werden gestärkt.

  

Neben besserer Laune und mehr Energie fördert Yoga die geistige Klarheit und erhöht die Konzentrationsfähigkeit, Gelassenheit und innere Ruhe.

 

 

Viele Menschen verbinden mit dem Wort Yoga entweder Gesundheit und Fitness oder anmutig wirkende Körperstellungen und Entspannung. Das stimmt, aber Yoga umfasst noch viel mehr.

 

Yoga beschreibt verschiedene Praktiken um Körper, Geist und Seele wieder in Harmonie zu bringen. Um dies zu erreichen gibt es mehrere Yoga Wege.  

Der bekannteste Yoga Weg ist Hatha Yoga. Der Schwerpunkt im Hatha Yoga liegt auf der Harmonisierung des Körpers.

Dies wird erreicht durch:

  • Körperübungen (Asanas)
  • Atemübungen (Pranayama) 
  • Tiefenentspannungstechniken
  • Meditation
  • Ernährung

Die weniger bekannten Yoga Wege sind für eine ganzheitliche Yogapraxis ebenso wichtig wie das Hatha Yoga. Daher biete ich Workshops an, um diese Yoga Praktiken kennen zu lernen.

 

Ich würde mich freu dich auf deinem Yoga Weg zu begleiten.